fassade.jpg

Mit den Jahren können sich der Boden und das Geländer eines Balkons aufgrund von ständigen Witterungseinflüssen stark abnutzen.

Bei der Balkonsanierung ist die Erneuerung des Bodenbelages besonders wichtig. Die Fliesen, der Fliesenkleber und der alte Unterboden werden mittels Bohrmeißel entfernt. Nach Einbringen des Estrichs mit einem Gefälle von 1,5 - 2 % und evtl. Schleifarbeiten wird auf den freien Randbereich ein Abschlussprofil gesetzt. Danach erfolgt eine Flächenabdichtung mittels Abdichtmatte o. ä. mit aufgehenden Wandanschlüssen. Die Grundierung und der witterungsbeständige Fliesenkleber samt neuem Oberbelag werden aufgebracht.

Alternativ kann die Balkonsanierung auch mittels Splittbett-Plattenverfahren ausgeführt werden. Lassen Sie sich von unserer Fotostrecke für Ihr Projekt inspirieren.

K&M-Projektplan - Ihre Adresse für Bauleistungen

Follow us

Kontakt


Adresse

  • Kölner Straße 72
  • D-50226 Frechen